Vinaora Nivo Slider 3.x
Konzentriert und blitzschnell (Lena Eckert)

Startseite

Kreiseinzelmeisterschaften Damen und Herren 2017

Schotten - Die Tischtennis-Abteilung des TGV Schotten war der Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften im Vogelsbergkreis. Diese Meisterschaften wurden auch in diesem Jahr wieder eine Woche vor dem Saisonstart ausgetragen um die Attraktivität zu erhöhen. Leider wurden diese „letzten Möglichkeiten“ nur gering angenommen. Aber mit 65 Einzelmeldungen (Vorjahr 61) wurde zumindest der Tiefpunkt auf dem letzten Jahr wieder etwas verbessert. Dabei kamen die Aktiven diesmal immerhin wieder aus siebzehn Vereinen (Vorjahr 16). Die sieben Einzelsieger im männlichen Bereich verteilten sich diesmal auf sieben (Vorjahr 5) Vereine. Obwohl einige wenige Damen anwesend waren, konnten nur  zwei Wettbewerbe durchgeführt werden. Bei den A-Damen war es ein reines „Familien-Duell“, welches von Vicky Jöckel vor Schwester Vivien und Mutter Tatiana gewonnen wurde. Durch die Teilnahme an der KEM haben sich alle Starter/Innen ihre Berechtigung für die Teilnahme an den Bezirkseinzelmeisterschaften geschaffen, die vom 20. bis 22. Oktober von der TG Langenselbold ausgetragen wird.                  

 


Sieger in der höchsten A-Klasse setzte sich in einem Siebener-Feld am Ende Simon Burkhardt von der TTG Kirtorf/Ermenrod durch. Dabei wurde sein Sieg aber erst durch die besseren Sätze (17:5) entschieden. Denn mit jeweils 5:1spielgleich, hatten Marco Schmidt (15:4) aus Angersbach und Simon Welker (16:9), ebenfalls von der TTG Kirtorf/Ermenrod, die schlechteren Sätze. Der direkte Dreisatzsieg von Burkhardt gegen Schmidt entschied letztlich die Titelvergabe.          

Neun Starter hatten die Herrn-B zu verzeichnen. Nach der Gruppenphase und der Endrunde bestritten Maximilian Preis (TTG Mücke) und Marco Schmidt (TV Angersbach) das Finale. Nachdem Preis zunächst mit 2:0 in Führung gegangen war, konnte er den Vorsprung nicht zum Sieg verwandeln. Am Ende ging der Kreismeistertitel im Entscheidungssatzsatz mit 11:7 an den Angersbacher Spitzenspieler, nachdem die Endspielgegner zuvor Martin Winter (TTC Grebenhain) und Johannes Füg (VfL Lauterbach) ausgeschaltet hatten.             

Bei den C-Herren hatte Steffen Metz das Glück des Tüchtigen. In der Gruppenphase mit 2:1, aufgrund der besseren Sätze als Sieger hervor gegangen, waren auch seine Endrundenspiele sehr knapp und hart umkämpft. Zuerst der Fünfsatzsieg gegen Manuel Jordan vom TSV Wallenrod und dann der 12:10-Fünfsatzsieg im Finale gegen Carsten Stiehler, nachdem die beiden Spieler der TTG Mücke zuvor schon die Doppelkonkurrenz gewonnen hatten.       

Einen starken Einbruch erlebte die Konkurrenz bei den Herren-D, wo die diesmal nur zehn Meldungen (Vorjahr 18) das Starterfeld stark dezimiert hatten. Davonwenig beindruckt gewann Holger Becker vom TTV Busenborn überlegen den Titel. Mit 3:1 als Gruppensieger hervor gegangen, konnte er sich in der Endrunde mit einem Dreisatzsieg im Endspiel gegen Andre Lerg (Landenhausen) für Niederlage in der Gruppenphase revanchieren.   

Und auch die Herren-E hatten mit neun Startern ein „überschaubares“ Starterfeld. Am Ende ging der Titel an Dominik Oechler von der Spvgg. Hartmannshain/Herchenhain. Mit 3:0 aus Gruppenphase gekommen, hielt es sich in der Endrunde völlig schadlos und setzte sich überlegen als neuer Kreismeister durch.         

Bei den Senioren Ü70 wurde Günther Paulitsch vom VfL Lauterbach neuer Titelträger, während eine Etage tiefer bei den Herren Ü60 sich Bernd Kraft (TTG Büßfeld) und Karl-Heinz Rühl (TTG Kirtorf/Ermenrod) sich ein spannendes Fünfsatzfinale lieferten und Kraft nach einer Zweisatzführung und dem Ausgleich am Ende mit 12:10 als knapper Sieger hervor ging.   

  

Damen A Einzel (3): 1. Vicky Jöckel (TTG Vogelsberg), 2. Vivien Jöckel (TTG Vogelsberg), 3. Tatiana Jöckel (TTG Vogelsberg).           

Damen B Einzel (2): 1. Larissa Staubach (TTG Vogelsberg), 2. Luisa Eckert (TTG Vogelsberg).    

 

Herren A Einzel (7): 1. Simon Burkhardt (TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Marco Schmidt (TV Angersbach), 3. Simon Welker (TTG Kirtorf-Ermenrod), 4.Daniel Ritter (TTG Kirtorf/Ermenrod).     

Herren A Doppel (4): 1. Karl-Heinz Rühl/Simon Welker (TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Daniel Ritter/Simon Burkhardt (TTG Kirtorf-Ermenrod), 3. Patrick Mattern/Steffen Deubel (TGV Schotten/TTG Mücke), 3. Holger Schnegelberger/Marco Schmidt (SV Rixfeld/TV Angersbach).            

Herren B Einzel (9): 1. Marco Schmidt (TV Angersbach), 2. Maximilian Preis (TTG Mücke), 3. Johannes Füg (VfL Lauterbach), 3. Martin Winter (TTC Grebenhain).   

Herren B Doppel(4): 1. Martin Winter/Marco Schmidt (TTC Grebenhain /TV Angersbach), 2. Kevin Heuchert/Johannes Füg (TGV Schotten / VfL Lauterbach), 3. Patrick Mattern/Steffen Deubel (TGV Schotten), 3. Maximilian Preis/Steffen Metz (TTG Mücke).        

 

Herren C Einzel (9): 1. Steffen Metz (TTG Mücke), 2. Carsten Stiehler (TTG Mücke), 3. Manuel Jordan (TSV Wallenrod, 3. Florian Lochhaas (SV Rixfeld).   

Herren C Doppel(4): 1. Steffen Metz/Carsten Stiehler (TTG Mücke), 2. Daniel Huber/Florian Lochhaas (TV Angersbach / SV Rixfeld), 3. Bernd Kraft/Manuel Jordan (TTG Büßfeld / TSV Wallenrod.       

 

Herren D Einzel (10): 1. Holger Becker (TTV Busenborn), 2. André Lerg (SG Landenhausen), 3. Wolfgang Mischnick (TGV Schotten), 3. Andreas Schmidt (VfL Lauterbach).   

Herren D Doppel (5): 1. Andreas Schmidt/Guntram Harwart (VfL Lauterbach), 2. André Lerg/Marco Braun (SG Landenhausen / Spvgg. Sandlofs), 3. Werner Gülle/Christian Hansel (TV Frischborn), 3. Holger Becker/Dirk Spies (TTV Busenborn).          

 

Herren E Einzel (9): 1. Dominik Oechler (Spvgg. Hartmannshain/Herchenhain), 2. Reinhold Spöhrer (VfL Lauterbach), 3. Günter Paulitsch (VfL Lauterbach), 3. Jost Schött (SG Landenhausen).      

Herren E Doppel(4): 1. Daniel Wagner/Reiner Adolph (VfL Lauterbach / Spvgg. Hartmannshain/Herchenhain), 2. Reinhold Spöhrer/Günter Paulitsch (VfL Lauterbach), 3. Rolf Adolph/Dominik Oechler (Spvgg. Hartmannshain/Herchenhain), 3. Heinz Günter Maaser/Klaus Spahn (SV Stockhausen).      

 

Senioren 40 Einzel (1): 1. Stefan Jöckel (TTG Vogelsberg).   

 

Senioren 60 Einzel (6):  1. Bernd Kraft (TTG Büßfeld), 2. Karl-Heinz Rühl (TTG Kirtorf-Ermenrod), 3. Wolfgang Mischnick (TGV Schotten), 3. Reinhold Spöhrer (VfL Lauterbach).         

Senioren 60 Doppel (3): 1. Bernd Kraft/Karl-Heinz Rühl (TTG Büßfeld/ TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Guntram Harwart/Reinhold Spöhrer (VfL Lauterbach), 3. Helmut Gläser/Wolfgang Mischnick (TTG Kirtorf-Ermenrod/ TGV Schotten).      

 

Senioren 70 Einzel (5): 1. Günter Paulitsch (VfL Lauterbach), 2. Erich Latschenberger (TTV Busenborn), 3. Jost Schött (SG Landenhausen).      

Senioren 70 Doppel (2): 1. Erich Latschenberger/Günter Paulitsch (TTV Busenborn / VfL Lauterbach), 2. Helmut Gläser/Jost Schött (TTG Kirtorf-Ermenrod/SG  Landenhausen).            

 

 >>komplette Siegerliste<<

 

 

 

A Herren komp 

Belegten bei den Herren-A die ersten Plätze. Simon Burkhard (TTG Kirtorf/Ermenrod), Marco Schmidt (TV Angersbach) und Simon Welker (TTTG Kirtorf/Ermenrod) von links. 

 

B Herren komp DSC 3024 

Bestritten die Endrunde bei den Herren B. Martin Winter (3. TTC Grebenhain), Maximilian Preis (2. TTG Mücke), Marco Schmidt (1. TV Angersbach) und Johannes Füg (3. VfL Lauterbach).    

 

C Herren komp. DSC 0087 

Vollkommen in den Händen der TTG Mücke befand sich die Konkurrenz bei den Herren C. Es siegte Steffen Metz vor Carsten Stiehler, während die beiden dritten Plätze an Manuel Jordan (Wallenrod) und Florian Lochhhaas (Rixfeld) gingen.

 

 D Herren komp DSC 0088

Sie bestimmten den Wettbewerb bei den D-Herren (von links): Guntram Harwart und Andreas Schmidt vom VfL Lauterbach, Holger Becker (TTV Busenborn), André Lerg (SG Landenhausen), Wolfgang Mischnick (TGV Schotten) und Holger Becker und Marco Braun (Spvgg. Sandlofs).   

 

E Herren komp

Sie waren bei den Herren-E im Einsatz und teilten die beiden Titel unter sich auf (von links mit): Jost Schött, Reiner Adolph, Daniel Wagner, Dominik Oechler, Reinhold Spöhrer und Günther Paulitsch.

 

Senioren 60 komp. DSC 3030 

Karl-Heinz Rühl (2.), Bernd Kraft (1.) und Reinhold Spöhrer (3.) belegten bei den Senioren Ü60 die ersten drei Plätze.

 

 Senioren 70 komp. DSC 3027

Jost Schött (3. SG Landenhausen), Erich Latschenberger (2. TTV Busenborn) und Günter Paulitsch (1. VfL Lauterbach) belegten bei den Senioren Ü70 die Plätze auf dem Treppchen (von links). 

 

 

 

 

 

Besucherstatistik

Heute 29

Gestern 32

Woche 61

Monat 687

Besucher seit dem 01.03.2013 350006

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Aktuelle Seite: Startseite Uncategorised Kreiseinzelmeisterschaften Damen und Herren 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen