Vinaora Nivo Slider 3.x
Konzentriert und blitzschnell (Lena Eckert)

Frischborn  -  Die Tischtennis-Abteilung des TV Frischborn war der Ausrichter der Kreis-Minimeisterschaften. Insgesamt litt die Veranstaltung an der Beteiligung. So hatten nur sehr wenige Vereine die Chance genutzt und im Vorfeld ihre Ortsendscheide durchgeführt. Die sind aber die Grundlage für diese Teilnahme auf Kreisebene. Dies zeigte sich vor allem bei den Vereinen aus dem Altkreis Lauterbach, die überhaupt keine Spieler entsendet hatten. Mit 18 neuen Nachwuchsspielern lag die Anzahl der Teilnehmer deutlich hinter der aus dem letzten Jahr (41). In jeweils drei  Altersgruppen ermittelten die Mädchen und Jungen dann ihre Sieger und die Qualifizierten (4) für den Bezirksentscheid am 26. April beim TV Groß-Krotzenburg.

Frischborn - Sieht man einmal von der äußerst schwachen Beteiligung in der Altersklasse 1 und 2 der Mädchen ab, so waren die Tischtennis-Jahrgangsmeisterschaften am Sonntag in Frischborn trotzdem noch gut besucht und konnten mit 38 Meldungen um eine Person noch übertroffen werden. Alle Sieger und bereits Vornominierten werden nun am 27. April im Main-Kinzig-Kreis beim TV Groß-Krotzenburg um den Bezirks-Jahrgangstitel kämpfen. Hierfür konnten sich die jeweils fünf Erstplatzierten qualifizieren.

In der Altersklasse 2 der Mädchen belegten Laura Stein, Lena Plantenberg und Madeline Walther (alle vom TSV Ilbeshausen) die ersten Plätze.
In der Altersklasse 2 der Mädchen belegten Laura Stein, Lena Plantenberg und Madeline Walther (alle vom TSV Ilbeshausen) die ersten Plätze.

Von Seiten des TV Frischborn wurde diese Veranstaltung mit den Verantwortlichen im Kreis gut abgewickelt.

Aktuelle Seite: Startseite Ergebnisse