Vinaora Nivo Slider 3.x
Konzentriert und blitzschnell (Lena Eckert)

Kreiseinzelmeisterschaften Schüler und Jugend 2015

Mücke  -  Mit 83 Meldungen waren die Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler und Jugend die von der TTG Mücke ausgetragen wurden eine der besser besuchten Veranstaltungen der letzten Jahre. Da war vor allem gegenüber dem Vorjahr mit 74 Meldungen eine erhebliche Steigerung zu erkennen, zumal es im Vorfeld ja auch einige Freistellungen gab. Immerhin hatten insgesamt siebzehn Vereine ihren Nachwuchs nach Mücke entsandt, was mit Sicherheit auch ein Rekordergebnis der letzten Jahre ist. Und auch die acht Spitzenplätze in den Einzelwettbewerben waren am Ende auf sieben (Vorjahr 8) Vereine verteilt. Auch ein klarer Hinweis dafür, dass die Nachwuchsarbeit im Kreis weiter in die Breite geht und im Prinzip die gute Vereinsarbeit honoriert. Sieger bei der männlichen Jugend wurde am Ende Dario Luca Flörsch vom TSV Altenschlirf während beim weiblichen Part der Sieg von Elisa Mest von der TTG Vogelsberg errungen wurde. Alle Sieger und Qualifizierte haben letztlich ihre Fahrkarte für die Bezirksmeisterschaften am 30. Oktober/1. November in Altenstadt gelöst. Dazu kommen noch die jeweils vom Bezirk freigestellten Nachwuchskräfte.                                                       

Zwei Spieler weniger als im Vorjahr wer bei der männlichen Jugend an der Start gegangen und bildeten mit elf Jungs zunächst das Vorrundenfeld. Nachdem die beiden letztjährigen Erstplatzierten nicht mehr starberechtigt waren, war der Weg frei für die zwei Drittplatzierten Dario Luca Försch vom TSV Altenschlirf und Rico Möller von der TTG Vogelsberg. Während Flörsch am Ende dann auch an der Spitze zu finden war, mußte sich Rico Möller gemeinsam mit Jan-Henrich Littmann von der TTG Mücke ein weiteres Male mit Rang drei zufrieden geben. Flörsch gewann letztlich auch mit Felix Dörr von der TTG Mücke zusammen die Doppelkonkurrenz.       

Bei der weiblichen Jugend waren nur vier Spielerinnen an den Start gegangen und bildeten damit das kleinste Turnierfeld. Hier waren so wenige Spielerinnen erschienen, so dass noch nicht einmal die Bezirksquote optimal erfüllt werden kann. Im System Jeder gegen Jeden trat das Quartett gegeneinander an und hatte am Ende mit Elisa Mest von der TTG Vogelsberg die Sieger auserkoren. Sie verwies Maike Sturm vom TSV Altenschlirf auf Rang zwei, womit diese die gleiche Platzierung erreichte wie im Vorjahr.        

Nach nur fünf im Vorjahr waren diesmal bei den A-Schülern vierzehn Nachwuchskräfte an den Start gegangen, wobei sich hier unter anderem den Alters-Klassensprung positiv auf die Feldstärke auswirkte. Am Ende gewann Mirco Pfohl von der TTG Vogelsberg das Endspiel gegen den Büßfelder Josef Reichel. Die beiden jeweils dritten Plätze von Benedict Narz und Jonathan Gawenus komplettierten die starke Vorstellung der Spieler von der TTG Vogelsberg, zumal Pfohl/Gawenus auch im Doppel ganz vorne zu finden waren.        

Der weibliche Part auf dieser Ebene wurde von Rebecca Trojahn vom TV Grebenau gewonnen. Sie verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr mit einem Endspielsieg gegen Vorjahresdritte Larissa Staubach von der TTG Vogelsberg. In Abwesenheit der freigestellten Elisa Mest und Vivien und Vicky Jöckel, wurden auch die weiteren Plätze von Spielerinnen der TTG Vogelsberg belegt. Und auch im Doppel war Rebecca Trojahn mit Isabel Lind vom TTC Grebenhain am Ende auf Platz eins zu finden.        

Bei den B-Schülern standen sich am Ende Luca Herzberger von der TTG Mücke und William Wahl vom VfL Lauterbach gegenüber. Im nur mit sechs (7) Teilnehmern besetzten Turnierfeld konnte Luca Herzberger schließlich seinen ersten großen Titel verbuchen und seinen Endspielgegner auf Rang zwei verweisen, wobei beide zusammen auch im Doppel erfolgreich waren. Nachfolgend belegten Julian Rockel (Dirlammen) Kaan Ay (Büßfeld) im Einzel den gemeinsamen dritten Rang.          

Im letzten Jahr noch auf Rang sieben, war diesmal Isabel Lind vom TTC Grebenhain ganz oben zu finden. Mit allerding nur sechs (12) Meldungen war auch hier durch den Altersklassensprung und durch zwei Freistellungen das Turnierfeld relativ klein geblieben. Hinter der aufstrebenden Julia Konnertz von der TTG Kirtorf/Ermenrod platzierte sich deren Vereinskollegin Jennifer Malkmus und Anastasia Dietz vom TSV Groß-Eichen auf den dritten Plätzen. Zudem hat sich auch noch Michelle Sawatzki vom TSV Groß-Eichen für den Bezirk qualifizieren können.          

Mit Till Schwichtenberg hat sich der zurzeit stärkste Nachwuchsspieler bei den C-Schülern erwartungsgemäß behaupten. Das Angersbacher Nachwuchstalent setzte sich dabei im personell mit dreizehn Meldungen überraschend starken Turnierfeld ohne Probleme durch. Allerdings waren in dieser untersten Turnierklasse auch viele „Frischlinge“ erstmals mit dabei. Silas Pappe und Robin Samet von der TTG Mücke kamen hier auf die weiteren Plätze und dürfen mit dem ebenfalls Drittplatzierten Jonas Stier nun auf den Bezirk fahren.   

Und auch bei den Jüngsten auf dieser Ebene waren dreizehn Mädels an den Start gegangen. Julia Konnertz war hier freigestellt worden, so dass Svenja Stein vom VfL Lauterbach die Gunst der Stunde nutzte und den ersten Platz errang. Bei ihrem ersten Titelgewinn bezwang sie im Endspiel Lea Maria Wahl von der TTG Vogelsberg.

Siegerliste:

Männliche Jugend Einzel (11): 1. Dario Luca Flörsch (TSV Altenschlirf), 2. Phillip Rühl (TTG Mücke), 3. Rico Möller (TTG Vogelsberg), 4. Jan-Heinrich Littmann (TTG Mücke).  

Männliche Jugend Doppel (5): 1. Felix Dörr/Dario Luca Flörsch (TTG Mücke/TSV Altenschlirf), 2. Simon Geiß/Jan-Heinrich Littmann (TTG Mücke), 3. Rico Möller/Jonathan Gawenus (TTG Vogelsberg) und Phillip Rühl/Jan Niklas Wagner (TTG Mücke), 5. Josef Reichel/Luca Wächtler (TTG Büßfeld).      

Schüler A Einzel (14): 1. Mirco Pfohl (TTG Vogelsberg), 2. Josef Reichel (TTG Büßfeld), 3. Benedikt Narz (TTG Vogelsberg) und Jonathan Gawenus (TTG Vogelsberg), 5. Luca Wächtler (TTG Büßfeld), 6. Luca Schlegel (TTG Mücke), 7. Michel Gliem (TTG Büßfeld), 7. Jan Meinhardt (TTC Grebenhain).      

Schüler A Doppel (7): 1. Mirco Pfohl/Jonathan Gawenus (TTG Vogelsberg), 2. Joschua Jäckel/Maximilian Böttner (TTC Eudorf/Altenburg/SV Nieder-Ofleiden), 3. Benedikt Narz/Luca Schlegel (TTG Vogelsberg/TTG Mücke) und Luca Wächtler/Michel Gliem (TTG Büßfeld), 5. Josef Reichel/Mustafa Ay (TTG Büßfeld) und Maximilian Ried/Kaan Ay (TTG Büßfeld) und Jan Meinhardt/Simon Maul (TTC Grebenhain).      

Schüler B Einzel (6): 1. Luca Herzberger (TTG Mücke), 2. William Wahl (VfL Lauterbach), 3. Julian Rockel (SV Dirlammen) und Kaan Ay (TTG Büßfeld), 5. Jonas Stier (SV Dirlammen), 6. Kevin Neumann (SV Nieder-Ofleiden).      

Schüler B Doppel (3): 1. Luca Herzberger/William Wahl (TTG Mücke/VfL Lauterbach), 2. Jonas Stier/Julian Rockel (SV Dirlammen), 3. Kevin Neumann/Kaan Ay (SV Nieder-Ofleiden/TTG Büßfeld).                

Schüler C Einzel (13): 1. Till Schwichtenberg (TV Angersbach), 2. Silas Pappe (TTG Mücke), 3. Robin Sammet (TTG Mücke) und Jonas Stier (SV Dirlammen), 5. Noah Groh (TSV Wohnfeld), 6. Kay Siemens (TTG Mücke), 7. Elias Groh (TSV Wohnfeld), 8. Pablo Ochel (TTG Schadenbach).            

Schüler C Doppel (6): 1. Jannik Wolff/Till Schwichtenberg (TV Angersbach), 2. Robin Sammet/Jonas Stier (TTG Mücke/SV Dirlammen), 3. Kay Siemens/Silas Pappe (TTG Mücke) und Simon Gnade/Yannis Hahn (TV Frischborn), 5. Elias Groh/Noah Groh (TSV Wohnfeld) und Maximilian Wecker/Noah Fischer (TSV Wohnfeld/TSV Groß-Eichen).      

Weibliche Jugend Einzel (4):  1. Elisa Mest (TT Vogelsberg), 2. Maike Sturm (TSV Altenschllirf), 3. Larissa Staubach (TTG Vogelsberg), 4. Rebecca Trojahn (TV Grebenau).    

Weibliche Jugend Doppel (2): 1. Maike Sturm/Elisa Mest (TSV Altenschlirf/TTG Vogelsberg), 2. Rebecca Trojahn/Larissa Staubach (TV Grebenau/TTG Vogelsberg).      

Schülerinnen A Einzel (16): 1. Rebecca Trojahn (TV Grebenau), 2. Larissa Staubach (TTG Vogelsberg), 3. Ivonne Pfohl (TTG Vogelsberg) und Lena Eckert (TTG Vogelsberg), 5. Luisa Eckert (TTG Vogelsberg), 6. Laura Eckert (TTG Vogelsberg), 7. Isabel Lind (TTC Grebenhain), 7. Nina Koch (TTG Vogelsberg).      

Schülerinnen A Doppel (8): 1. Rebecca Trojahn/Isabel Lind (TV Grebenau/TTC Grebenhain), 2. Nina Koch/Ivonne Pfohl (TTG Vogelsberg), 3. Laura Eckert/Lena Eckert (TTG Vogelsberg) und Hannah Müller/Lea Seidler (HAS Heblos/VfL Lauterbach), 5. Celina Dietz/Anastasia Dietz (TSV Groß-Eichen) und Luisa Eckert/Larissa Staubach (TTG Vogelsberg) und Michelle Ebert/Hanna Hill (TV Frischborn) und Pauline Roth/Michelle Sawatzky (TV Frischborn/TSV Groß-Eichen).          

Schülerinnen B Einzel (6): 1. Isabel Lind (TTC Grebenhain), 2. Julia Konnertz (TTG Kirtorf-Ermenrod), 3. Jennifer Malkus (TTG Kirtorf-Ermenrod) und Anastasia Dietz (TSV Groß-Eichen), 5. Michelle Sawatzki (SV Groß-Eichen), 6. Celina Dietz (TSV Groß-Eichen).        

Schülerinnen C Einzel (13): 1. Svenja Stein (VfL Lauterbach), 2. Lea Maria Wahl (TTG Vogelsberg), 3. Sophie Böttner (SV Nieder-Ofleiden) und Carolin Röhrich (TTG Schadenbach), 5. Emily Weicker (SV Nieder-Ofleiden), 6. Angelina Korell (TTG Kirtorf-Ermenrod), 7. Karlotta Eurich (TV Grebenau), 8. Finja Prössl (TSV Wohnfeld).      

Schülerinnen C Doppel (6): 1. Lea Maria Wahl/Svenja Stein (TTG Vogelsberg/VfL Lauterbach), 2. Karlotta Eurich/Carolin Röhrich (TV Grebenau/TTG Schadenbach), 3. Sophie Böttner/Emily Weicker (SV Nieder-Ofleiden) und Finja Prössl/Greta Schwandner (TSV Wohnfeld), 5. Fiona Malkus/Angelina Korell (TTG Kirtorf-Ermenrod) und Laura Meinhardt/Melina Hensler (TV Frischborn).        

 

C Schler komp 

Sie waren die Besten bei den C-Schülern und belegten die ersten Plätze (von links). Till Schwichtenberg (TV Angersbach), Silas Pappe (TTG Mücke), Robin Sammet (TTG Mücke), Jonas Stier (SV Dirlammen) und Kay Siemens (TTG Mücke).           

 

C Schlerinnen komp 

Svenja Stein (VfL Lauterbach), Lea Maria Wahl (TTG Vogelsberg), Carolin Röhrich (TTG Schadenbach) und Sophie Böttner (SV Nieder-Ofleiden) hatten sie als die vier Erstplatzierten (von links) bei den C-Schülerinnen für den Bezirk empfehlen können.   

 

 

B Schlerinnen komp 

Isabel Lind (von links) vom TTC Grebenhain gewann die Konkurrenz bei den B-Schülerinnen vor Julia Konnertz (TTG Kirtorf-Ermenrod), Anastasia Dietz (TSV Groß-Eichen), Jennifer Malkus (TTG Kirtorf-Ermenrod) und Michelle Sawatzki (TSV Groß-Eichen).       

 

 

B Schler 01 komp 

Bei den B-Schülern war am Ende (von links) Luca Herzberger von der TTG Mücke ganz oben zu finden. William Wahl (VfL Lauterbach), Julian Rockel (SV Dirlammen) und Kaan Ay (TTG Büßfeld), Jonas Stier (Dirlammen) und Kevin Neumann (SV Nieder-Ofleiden) folgten auf den Plätzen.            

 

 

A Schler01 komp 

Mirco Pfohl (v.l.) von der TTG Vogelsberg setzte sich im Endspiel bei den A-Schülern gegen Josef Reichel von der TTG Büßfeld durch. Hinter den beiden Dritten Jonathan Gawenus und Benedikt Narz von der TTG Vogelsberg belegt dann wieder mit Luca Wächtler ein Spieler der TTG Büßfeld den fünften Rang der noch für den Bezirk reichen sollte.         

 

 

A Schlerinnen001 komp 

Rebecca Trojahn vom TV Grebenau gewann als Titelverteidigerin bei den A-Schülerinnen und verwies mit Larissa Staubach, Ivonne Pfohl sowie Lena, Luisa und Laura Eckert gleich fünf Spielerinnen der TTG Vogelsberg auf die weiteren Plätze für die Bezirkseinzelmeisterschaften in Altenstadt.               

 

 

Jugend weiblich02 komp 

Bei der weiblichen Jugend war Elisa Mest von der TTG Vogelsberg nicht zu besiegen. Sie gewann vor Maike Sturm (Altenschlirf), Larissa Staubach und Rebecca Trojahn (alle von links).    

 

 

Jugend mnnlich komp 

Sie setzten sich am Ende bei der männlichen Jugend unter den 11 Startern durch und belegten die ersten Plätze (von links), die auch als Startberechtigung für die Bezirkseinzelmeisterschaften gelten. Dario Luca Flörsch (TSV Altenschlirf), Phillip Rühl (Mücke), Rico Möller (Vogelsberg), Jan-Heinrich Littmann (Mücke), Josef Reichel (Büßfeld) und Jan-Niklas Wagner (Mücke).      

 

Besucherstatistik

Heute 29

Gestern 32

Woche 61

Monat 687

Besucher seit dem 01.03.2013 350006

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Aktuelle Seite: Startseite Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften Schüler und Jugend 2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen