Vinaora Nivo Slider 3.x
Konzentriert und blitzschnell (Lena Eckert)

Kreiseinzelmeisterschaften Damen und Herren 2016

Vogelsbergkreis/Schotten -  Die Tischtennis-Abteilung des TGV Schotten war der Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften im Vogelsbergkreis. Diese Meisterschaften wurden auch in diesem Jahr wieder eine Woche vor dem Saisonstart ausgetragen um die Attraktivität zu erhöhen. Auch weil dieser Einstiegstermin als abschließende Saisonvorbereitung für das kommende Spielwochenende angesehen werden kann. Leider wurden diese „letzten Möglichkeiten“ nur gering angenommen. Jedenfalls konnten die 61 Einzelmeldungen (Vorjahr 79) die an den beiden Tagen in Schotten abgeben wurden, die Erwartungen in keiner Weise erfüllen. Dabei kamen die Aktiven diesmal immerhin wieder aus sechzehn Vereinen (Vorjahr 17). Die sieben Einzelsieger im männlichen Bereich verteilten sich diesmal auf fünf (Vorjahr 9) Vereine. Abgesehen von Gabriele Spöhrer hatte sich sonst keine andere Dame um die Titelvergabe in Schotten beworben. Dabei bot der Ausrichter einen besonderen Service. Alle Spielergebnisse und Tabellenstände konnten in Echtzeit auf dem iPhone in der Sporthalle verfolgt werden und stehen auch Online im Internet.        www.kem2016-schotten.de

Durch die Teilnahme an der KEM haben sich alle Starter/Innen ihre Berechtigung für die Teilnahme an den Bezirkseinzelmeisterschaften geschaffen, die vom 28. bis 30. Oktober von der TSG Wieseck ausgetragen wird.                                     

Sieger in der höchsten A-Klasse wurde in Abwesenheit der kompletten Spitze des Kreises am Ende Karl-Heinz Rühl von der TTG Kirtorf/Ermenrod in einem kleinen Starterfeld. Rühl war es dann auch, der sich bei den Senioren Ü60 durchsetze konnte und somit zwei Einzeltitel einhamsterte. Ganze fünf Starter hatten die Herrn-B zu verzeichnen. Am Ende konnte Simon Welker von der TTG Kirtorf/Ermenrod alle seine Spiele gewinnen und wurde verdientermaßen Kreiseinzelmeister.      

Bei den C-Herren war eine von Beginn an klare Überlegenheit von Andre Heutzenröder vom TTC Grebenhain zu erkennen. Als Gruppensieger hervor gegangen, ließ er auch im Endspiel Patrick Mattern vom TGV Schotten keine Chance, nachdem er zuvor Daniel Ritter im Halbfinale knapp mit 3:0 besiegt hatte.   

Sehr gut besetzt war auch diesmal die Turnierklasse bei den Herren-D, wo die 18 Meldungen (Vorjahr 21) das größte Starterfeld generierten. Wie in den allermeisten Klassen wurde auch hier zunächst über die Gruppe gespielt, ehe die Entscheidung dann im nachfolgenden KO-System fallen mußte. Letztendlich standen sich vier Spieler der TTG Mücke gegenüber, den Titel unter sich ausmachten und auch die Doppelkonkurrenz für sich entschieden.        

Bei den Herren-E hatte Werner Gülle im letzten Jahr den fünften Rang belegt. Diesmal war dem Frischbörner nicht beizukommen. Am Ende der erste Kreismeistertitel seiner sportlichen Karriere.      

Bei den Senioren Ü70 kam es schließlich noch zu einer Titelverteidigung von Hermann Zeidler vom TTC Eudorf/Altenburg, der beim Zieleinlauf Jost Schött von der SG Landenhausen auf Rang zwei verweisen konnte.        

Siegerliste KEM Vogelsbergkreis 2016:

Senioren 40 (1): 1. Ingo Schmidt (TTG Schadenbach).      

Senioren 60 (5): 1. Karl-Heinz Rühl (TTG Kirtorf-Ermenrod) 9:1/3:0, 2. Hermann Zeidler (TTC Eudorf-Altenburg) 7:3/2:1, 3. Ulrich Herchenröder (TGV Schotten) 3:7/1:2.            

Senioren 60 Doppel (2): 1. Hermann Zeidler/Karl-Heinz Rühl (TTC Eudorf-Altenburg/TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Ulrich Herchenröder/Walter Gniazdowski (TGV Schotten).           

Senioren 70 (4): 1. Hermann Zeidler (TTC Eudorf/Altenburg) 9:0/3:0, 2. Jost Schött (SG Landenhausen) 5:7/1:2, 3. Günter Paulitsch (SV Stockhausen) 4:6/1:2.    

Senioren 70 Doppel (2): 1. Helmut Gläser/Hermann Zeidler (TTG Kirtorf-Ermenrod/TTC Eudorf-Altenburg), 2. Jost Schött/Günter Paulitsch (SG Landenhausen/SV Stockhausen).      

Seniorinnen 60 (1): 1. Gabriele Spöhrer (VfL Lauterbach).  

Damen C (1): 1. Gabriele Spöhrer (VfL Lauterbach).         

Herren E (11): 1. Werner Gülle (TV Frischborn), 2. Martin Christen (SV Rixfeld), 3. Sigmar Schmidt (TTG Büßfeld) und Luca Schlegel (TTG Mücke).      

Herren E-Doppel (5): 1. Werner Gülle/Günter Paulitsch (TV Frischborn/SV Stockhausen), 2. Luca Schlegel/Martin Christen (TTG Mücke/SV Rixfeld), 3. Jens Schmidt/Sigmar Schmidt (TTG Büßfeld) und Heinz Günter Maaser/Klaus Spahn (SV Stockhausen).                  

Herren D (18): 1. Steffen Metz (TTG Mücke), 2. Oliver Schwenzer (TTG Mücke), 3. Carsten Stiehler (TTG Mücke) und Marc Riemenschneider (TTG Mücke).      

Herren D-Doppel (9): 1. Marc Riemenschneider/Oliver Schwenzer (TTG Mücke), 2. Steffen Metz/Carsten Stiehler (TTG Mücke), 3. Manuel Jordan/Marco Bauer (TSV Wallenrod) und Jens Vonderheid/Dario Luca Flörsch (TGV Schotten/TSV Altenschlirf).                  

Herren C (8): 1. Andre Heutzenröder (TTC Grebenhain), 2. Patrick Mattern (TGV Schotten), 3. Daniel Ritter (TTG Kirtorf-Ermenrod) und Steffen Schindler (TTG Kirtorf-Ermenrod).        

Herren C-Doppel (4): 1. Patrick Mattern/Steffen Deubel (TGV Schotten), 2. Daniel Ritter/Steffen Schindler (TTG Kirtorf-Ermenrod), 3. Andre Heutzenröder/Bernd Kraft (TTC Grebenhain/TTG Büßfeld) und Johannes Füg/Jan Ulrich Herchenröder (VfL Lauterbach/TGV Schotten).            

Herren B (5): 1. Simon Welker (TTG Kirtorf-Ermenrod) 12:2/4:0, 2. Simon Burkhardt (TTG Kirtorf-Ermenrod) 11:3/3:1, 3. Maximilian Preis (TTG Mücke) 6:6/2:2.      

Herren B-Doppel (4): 1. Simon Welker/Simon Burkhardt (TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Steffen Deubel/Patrick Mattern (TGV Schotten), 3. Luis Schmidt/Niels Rühl (TGV Schotten) und Jan Ulrich Herchenröder/Maximilian Preis (TGV Schotten/TTG Mücke).          

Herren A Offen (7): 1. Karl-Heinz Rühl (TTG Kirtorf-Ermenrod), 2. Jan Ulrich Herchenröder (TGV Schotten), 3. Luis Schmidt (TGV Schotten) und Bernd Kraft (TTG Büßfeld).    

Herren A 0ffen Doppel (4): 1. Karl-Heinz Rühl/Bernd Kraft (TTG Kirtorf-Ermenrod/TTG Büßfeld), 2. Patrick Mattern/Luis Schmidt (TGV Schotten), 3. Jan-Eric Bourree/Jan Ulrich Herchenröder (TGV Schotten) und Günter Paulitsch/Ingo Schmidt (SV Stockhausen/TTG Schadenbach).    

                                                                                                 

C Herren Einzel 1 4

Andre Heutzenröder (TTC Grebenhain), Patrick Mattern (TGV Schotten) sowie Steffen Schindler und Daniel Ritter von der TTG Kirtorf/Ermenrod (von rechts) belegten in der Herren-C-Konkurrenz die ersten vier Plätze.      

 

C Herren Doppel Platz 1

Gewannen das Doppel bei den C-Herren und erreichten Rang zwei im B-Doppel - Steffen Deubel (links) mit seinem Partner Patrick Mattern vom TGV Schotten. 

 

D Herren Einzel 1 4 

Bei den D-Herren im größten Teilnehmerfeld gingen alle vorderen Plätze an die TTG Mücke. Oliver Schwenzer (2.), Marc Riemenschneider (3.), Carsten Stiehler (3.) und Steffen Metz (1.) belegten auch im Doppelwettbewerb zusammen die ersten beiden Plätze.        

 

E Herren Einzel DSC 0031 

Bot in der Turnierklasse bei den Herren-E eine starke Leistung und ging am Ende als der neue Sieger hervor - Werner Gülle (von rechts) vom TV Frischborn. Hinter Martin Christen vom SV Rixfeld, belegten Sigmar Schmidt von der TTG Büßfeld sowie der junge Luca Schlegel von der TTG Mücke den gemeinsamen dritten Rang.       

 

E Herren Doppel SC 0026

Die Paarung Gülle/Paulitsch (Frischborn/Stockhausen) gewann im Endspiel bei den E-Herren mit 3:1 gegen Schlegel/Christen (Mücke/Rixfeld).  

 

60er Senioren Doppel Platz1 2

Sie beherrschten das Feld bei den Ü60ern. Karl-Heinz Rühl von der TTG Kirtorf/Ermenrod (2.von links) und Hermann Zeidler, die hier die ersten beiden Einzelplätze belegten und zusammen auch im Doppel erfolgreich waren. Der dritte Platz im Einzel ging an Ulrich Herchenröder, der auch zusammen mit seinem Vereinskameraden vom TGV Schotten, Walter Gniazdowski Rang zwei Doppel erreichte.   

 

70er Senioren Einzel 1 3

Bei den Senioren Ü-70 belegten Jost Schött (2.) von der SG Landenhausen, Hermann Zeidler (1.) vom TTC Eudorf/Altenburg sowie Günther Paulitsch (3.) vom SV Stockhausen die ersten drei Plätze.  

 

70er Doppel 1.PlatzDsc 0043

Bei den Senioren Ü-70 sicherten sich Hermann Zeidler (Eudorf/Altenburg) und Helmut Gläser (rechts) von der TTG Kirtorf/Ermenrod den ersten Platz im Doppel.

Aktuelle Seite: Startseite Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften Damen und Herren 2016