Vinaora Nivo Slider 3.x
Konzentriert und blitzschnell (Lena Eckert)

Kreisminimeisterschaften in Frischborn

Frischborn  -  Die Tischtennis-Abteilung des TV Frischborn war der Ausrichter der Kreis-Minimeisterschaften. Insgesamt litt die Veranstaltung an der Beteiligung. So hatten nur sehr wenige Vereine die Chance genutzt und im Vorfeld ihre Ortsendscheide durchgeführt. Die sind aber die Grundlage für diese Teilnahme auf Kreisebene. Dies zeigte sich vor allem bei den Vereinen aus dem Altkreis Lauterbach, die überhaupt keine Spieler entsendet hatten. Mit 18 neuen Nachwuchsspielern lag die Anzahl der Teilnehmer deutlich hinter der aus dem letzten Jahr (41). In jeweils drei  Altersgruppen ermittelten die Mädchen und Jungen dann ihre Sieger und die Qualifizierten (4) für den Bezirksentscheid am 26. April beim TV Groß-Krotzenburg.

In der Altersklasse bis zehn Jahre waren bei den Jungen insgesamt fünf (Vorjahr 25)  Spieler an den Start gegangen. Sie ermittelten dann direkt im System Jeder gegen Jeden ihren Sieger. Am Ende ging Niklas Schwenk vom TSV Groß-Eichen als der große Sieger hervor. Er verwies seinen Vereinskameraden Janik Bogusch auf den zweiten Platz. Mit diesen beiden haben sich dann auch Marcel Dietz (Groß-Eichen) und Manuel Reitz (TV Homberg) für den Bezirksentscheid qualifizieren können. Der fünfte Rang ging schließlich an Johannes Schepp vom TV Homberg.

Bei den gleichaltrigen Mädchen hatten vier (11) Starterinnen den Weg nach Frischborn angetreten. Hier war am Ende Jaqueline Sawatzki vom TSV Groß-Eichen die stärkste Spielerin. Laura Storck vom TTC Vockenrod, Lara-Marie Löchel (Nieder-Ofleiden) und Luisa Pfeil (Nieder-Ofleiden) belegten die weiteren Plätze.

Bei den elfjährigen Jungen waren vier Talente erschienen. Hier gewann schließlich Sebastian Hahn vom SV Nieder-Ofleiden, vor Michel Sauer (Groß-Eichen), Jan Zinnkann (Nieder-Ofleiden) und Dominik Weicker aus Groß-Eichen. Bei den Mädels kam es gleich zum Endspiel, wobei Sina Dickel (Groß-Eichen) sich gegen Andrea Deutsch (Nieder-Ofleiden) behaupten konnte.

Auch der höchsten Altersklasse bei den bis Zwölfjährigen waren nur zwei Jungs erschienen. Nach fünf Sätzen hatte Daniel Eisfeld vom SV Nieder-Ofleiden gegenüber Justin Sauer vom TSV Groß-Eichen das bessere Ende gefunden. Schließlich war Bianca Siegfried bei den Mädels hier als kampflose Siegerin hervor gegangen.

Besucherstatistik

Heute 24

Gestern 27

Woche 128

Monat 838

Besucher seit dem 01.03.2013 349181

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Aktuelle Seite: Startseite Ergebnisse Kreisminimeisterschaften in Frischborn